Workshop Gegenstandssuche

 

Voraussetzungen: Alter ab ca. 12 Monate, guter Grundgehorsam, Sozialverträglichkeit.

 

Geeignet für jeden Hund, ob groß oder klein, jung oder alt. Auch Hunde mit einem körperlichen Handicap.

 

Vorteile: Durch die Nasenarbeit wird die Konzentrationsfähigkeit des Hundes geschult und er wird körperlich sowie geistig ausgelastet und ist daher ausgeglichener. Es dient aber auch der Bindung zwischen Mensch und Hund . Der Besitzer lernt die körpersprachlichen Signale seines Hundes wahrzunehmen und zu verstehen.

Wenige Minuten intensives Suchen strengt den Hund mehr an, als ein normaler Spaziergang.

 

Der Hund bekommt die Aufgabe, einen kleinen Gegenstand z.B. ( Feuerzeug, Etui, Schlüsselbund,etc.), der den Geruch des Besitzers hat, zu suchen und ihn z. B. durch Ablegen anzuzeigen oder alternativ zum Besitzer zu apportieren.

 

Die Versteckmöglichkeiten können in beliebigen Suchgebieten stattfinden. Wald, Parks,Feldwegen, im Garten, sowie auch im Haus. Die Gegenstandsuche kann also abwechslungsreich ohne viel Aufwand gestaltet werden.

 

Teilnehmerzahl maximal 6 Teams

 

1.Termin: 3 Std.

Kosten: 30,- Euro pro Team

 

Weitere Termine nach Absprache ca. 60 bis 90 Min.

Kosten: 15,- Euro

Neuer Kurs ab Frühjahr 2018 - ausgebucht.

MayDog

Auf der Hödde 9

33181 Leiberg

Tel: 0173 4747420

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Realisation: muenstermann-marketing